Die 5 Säulen der Chinesischen Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin sieht ihr Hauptziel in der Erhaltung oder der Wiederherstellung der inneren Harmonie des Menschen. Das Qi, die grundlegende Lebensenergie, soll ungestört und frei von Blockaden fließen, damit Krankheiten und Störungen verhindert und die Selbstheilungskräfte gestärkt werden.

Dabei gibt es 5 grundlegende Behandlungsverfahren, die einzeln oder auch in Kombination eingesetzt werden können:

Akupunktur und Moxibustion

Akupunkturpunkte werden durch feine Nadeln oder Wärme stimuliert, um Störungen des Energieflusses zu beseitigen. Damit werden sowohl organische als auch funktionelle Störungen behandelt, um körperliches und psychisches Wohlbefinden zu erreichen.

Kräuterheilkunde  

In der Arzneimitteltherapie werden vor allem Pflanzenteile wie Blüten, Blätter, Wurzeln, Stängel, Zweige oder Rinden eingesetzt, manchmal auch Mineralien, sehr selten tierische Produkte. Diese werden aber nicht einzeln, sondern in einer harmonisch ausgewogenen Rezeptur individuell für den Patienten zusammengestellt, um dann meist als Tee getrunken zu werden.

Qi Gong und Tai Qi – Bewegungsheilkunde  

Durch sanfte meditative Bewegungen und Atemübungen im Qi Gong wird das innere Gleichgewicht gestärkt oder wiederhergestellt. Tai Qi ist ursprünglich eine Kampfkunst. Langsame fließende Bewegungen fördern die körpereigenen Abwehrkräfte und beugen Krankheiten vor.

Tuina Massage  

Verschiedene Massagetechniken wie Kneten, Streichen, Greifen oder Klopfen werden eingesetzt, um Blockaden zu lösen und die Qi- und Blutzirkulation anzuregen.

Ernährungslehre

Nahrungsmittel können durchaus auch Heilmittel sein. In der TCM zählt weniger der rein quantitative Nährwert, sondern sie werden nach ihrer Geschmacksrichtung, ihrem Temperaturverhalten, ihrer energetischen Wirkungsweise und ihrem Bezug zu bestimmten Organen eingeteilt. Dabei wird auch auf die richtige Zubereitungsart geachtet. Eine regelmäßige ausgewogene und individuell passende Ernährung spielt eine große Rolle bei der Erhaltung oder Wiederherstellung der Gesundheit.

Heilpraktikerin - Sonja Topp - Medizin mit Herz und Verstand - Bergheim

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten oder Fragen haben,
melden Sie sich gerne bei mir:

Hier finden Sie mich:

Heilpraktikerin Sonja Topp

Sonja Topp - Person - Heilpraktikerin - Akupunktur

Sterntalerweg 17
50127 Bergheim

02271 / 489776 4
oder mobil:
01575 / 2460209